Amazon: Alexa-Wecker ab sofort auch mit Musik und Radiosendern nutzbar

Amazon Alexa

Bei Amazon hat man ein Feature für die Amazon Alexa-Nutzer in Deutschland freigeschaltet. Mit dem neuen Feature für uns ist es möglich, den Alexa-Wecker mit Musik, alternativ mit Radio einzustellen.

Verwendet man die Wecker-Funktion des smarten Lautsprechers von Amazon namens Alexa, konnte zuvor nur mit vorgegebenen Töne den Alarmton einstellen. In der USA ist es aber schon länger der Fall, dass man die eigene Musikbibliothek, alternativ auch einen Radiosender dafür verwenden kann.

Dieses Feature wurde nun auch für uns Alexa-Nutzer in Deutschland freigeschaltet, sodass man mit dem Sprach-Befehl den entsprechenden Wecker individualisieren kann. So reicht es zum Beispiel aus, nur „Alexa, wecke mich morgen um 07:00 Uhr mit Musik“ auszusprechen.

Natürlich kann man es auch weiter verfeinern, sodass man entweder den Interpreten angibt, alternativ auch ein bestimmten Song. Voraussetzung dafür aber natürlich, dass dieser auch in der Amazon Music-Bibliothek (Free) oder in Spotify (Premium) vorhanden ist.

Alternativ kann man auch einen speziellen Radiosender verwenden, der dann automatisch über TuneIn in Verwendung genommen wird. So kann der Sprachbefehl auch zum Beispiel „Alexa, wecke mich morgen um 07:00 Uhr mit Antenne Bayern“ lauten.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.