Apple: E-Mail-Adresse der Apple-ID auf eine Adresse von Apple ändern

Apple Inc.

Bei Apple hat man nun eine Änderung der Apple-ID vorgenommen, mit der man nun seine Apple-E-Mail-Adresse angeben kann. Zuvor konnte man nur mit einer fremden Adresse eine ID betreiben.

Besitzt man ein Apple-Benutzerkonto, ist seine E-Mail-Adresse automatisch seine Apple-ID. Hat man hier bei der Registrierung aber eine Adresse von Apple genommen, beispielsweise @me.com oder auch @icloud.com, musste hier zusätzlich eine alternative Adresse angeben.


Die alternative Adresse ist dann auch zeitgleich die Apple-ID, sodass man hier keine Adresse von Apple selbst als ID nutzen kann. Diese Beschränkung ist nun nach über zehn Jahren entfernt worden.

Besitzt man hier demnach eine Apple-Adresse, beispielsweise „x@me.com“, kann diese über der Apple-ID-Verwaltung online fortan ändern. Jedoch ist eine nachträgliche Änderung auf eine fremde Adresse nicht mehr möglich.

Zitat: „Deine Apple‑ID auf „x@me.com“ ändern? Wenn du diese Änderung vornimmst, kannst du keine von Drittanbietern bereitgestellten E‑Mail-Adressen mehr als deine Apple‑ID verwenden. Du kannst x@me.com oder x@icloud.com verwenden.“


Apple-ID verwalten - Startseite


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.