Apple: Fil­me auf tvOS 12 bekom­men ab Sep­tem­ber Dol­by Atoms

Apple - tvOS 12 - Dolby Atmos 7Screenshot: Spider-Man auf tvOS 12

Apple hat auf der dies­jäh­ri­gen Key­note bekannt­ge­ge­ben, dass die ange­bo­te­ne Fil­me unter tvOS 12 Dol­by Atmos ange­bo­ten bekom­men. Die Beta-Tes­ter kön­nen es bereits jetzt schon testen.

Dol­by Atmos ist eine pro­prie­tä­re Sur­round-Sound-Tech­nik, die im April 2012 von Dol­by Labo­ra­to­ries vor­ge­stellt wur­de. Die Tech­nik wird ab tvOS 12 bei Fil­men Ein­zug finden.

Denn auf der dies­jäh­ri­gen Apple-Key­note gab man bekannt, dass man die Fil­me damit aus­stat­ten wer­den und es ab tvOS 12 anbie­ten wer­den. Beta-Tes­ter kön­nen es unter Umstän­den bereits schon jetzt ausprobieren.

Für das Dol­by Atmos wer­den kei­ne zusätz­li­chen Kos­ten fäl­lig. Sprich, man erhält hier kei­ne ver­schie­de­ne Ver­sio­nen eines Films. Es ist bei allen ver­füg­ba­ren Fil­men kos­ten­frei mit dabei.

So wie man es viel­leicht auch schon von 4K/UHD kennt, wird hier die eige­ne Biblio­thek kos­ten­frei auf­ge­stuft, wenn man Inhal­te besitzt, die neu­er­dings auch Dol­by Atmos können.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.