Apple: Goog­le Play Music funk­tio­niert nun auch über CarPlay

Apple Inc.

Das Board­sys­tem Car­Play aus dem Hau­se Apple ent­hält nun Unter­stüt­zung für Goog­le Play Music. Nut­zer müs­sen dafür ein­fach nur die Goog­le Play Music-App auf ihren iPho­ne aktualisieren.

Neu­es aus dem Hau­se Apple: Das Board­sys­tem Car­Play hat ein Update erhal­ten, wel­ches Nut­zern nun die Mög­lich­keit gibt, auch Goog­le Play Music auf dem Dis­play des Fahr­zeugs zu verwenden.

Car­Play ist ein Sys­tem, mit den man Din­ge die man wäh­rend der Auto­fahrt mit dem iPho­ne tun möch­te, bequem und sicher über den Dis­play des Fahr­zeugs erle­di­gen kann. Dar­un­ter fällt zum Bei­spiel Anru­fen, Musik abspie­len oder über Siri Nach­rich­ten schreiben.

Da es nun auch Goog­le Play Music unter­stützt, kann man also auch die­se App über den Dis­play des Fahr­zeugs steu­ern. Alles was man dafür braucht ist die aktu­el­le Ver­si­on der Goog­le Play Music App.

Für das Car­Play Sys­tem gibt es vier ver­schie­de­ne Sek­tio­nen. Auf dem „Home­s­creen” fin­det man Emp­feh­lun­gen, auf „Music Libra­ry” kann man kann man – wie der Name schon sagt – in die Biblio­thek der gespei­cher­ten Musik schauen.

Die zuletzt abge­spiel­te Music kann man auf „Recents” erneut auf­ru­fen. Soll­te man bei­spiels­wei­se nach Music Gen­res suchen wol­len, bekommt man mit „Sta­ti­ons” die Mög­lich­keit dies zu tun.

Natür­lich kann man auch bei die­ser App ein­fach das Sym­bol auf den Start­bild­schirm von Car­Play legen, um somit noch viel beque­mer und ein­fa­cher Goog­le Play Music star­ten zu kön­nen. Dafür muss man nun in die Car­Play Ein­stel­lun­gen des iPho­nes gehen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.