Deutsche Telekom: Mobilfunkanbieter erweitert StreamOn mit GameOn

Deutsche Telekom - StreamOn Gaming - IFA 2018Foto: StreamOn Gaming-Event 2018 (Deutsche Telekom)

Die Deutsche Telekom hat verlauten lassen, dass man neben StreamOn nun auch GameOn anbieten wird. Wie der Name vielleicht schon verrät, handelt es sich hierbei um die Smartphone-Spiele ohne Drosselung.

Mobilfunkkunden der Deutsche Telekom mit einem Magenta-Tarif können bekanntlich mit StreamOn gewisse Streaming-Dienste in Anspruch nehmen, worauf das eigene Datenvolumen nicht verbraucht wird. Ähnlich wie StreamOn gibt es nun dasselbe für Spiele namens StreamOn Gaming.


Mit GameOn kann man anhand ausgewählter Partner gewisse Smartphone-Spiele solange und intensiv nutzen, ohne, dass das eigene Volumen in Anspruch genommen wird. Bei Spielen wie Fortnite oder Pokemon Go durchaus praktisch.

Diese Spiele gibt es zum Start:

  • Asphalt 8
  • Asphalt 9
  • Big Farm
  • Clash of Clans
  • Clash Royale
  • Disney Magic Kingdoms
  • Dungeon Hunter Champions
  • Elvenar
  • Empire: Four Kingdoms
  • Forge of Empires
  • Fortnite Mobile
  • Hatch Cloud Gaming
  • Modern Combat
  • Need for Speed No Limits
  • Pokemon Go
  • RealRacing 3
  • World of Tanks Blitz
  • World of Warships Blitz

Die StreamOn Gaming-Option (vereinfacht: GameOn) ist in den Tarifen MagentaMobil S bis L und den Family Cards S bis L zum monatlichen Grundpreis von 2,95 Euro zubuchbar. In den Tarifen MagentaMobil XS bis L Young ist sie kostenfrei. Die Option ist zudem monatlich kündbar.



Anmerkung zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.