Google: Kinofilme über YouTube dank Werbung kostenfrei ansehen

YouTube Space - Los Angeles - California - OfficeFoto: YouTube Space Office (Los Angeles/California)

Google bietet nun über die Video-Streaming-Plattform YouTube Kinofilme an, wofür man regulär zahlen müsste. Finanziert wird das durch eingeblendete Werbung während des Films.

Über die Video-Streaming-Plattform YouTube bietet Google nun den Nutzern in den USA die Möglichkeit an, rund 100 verschiedene Kinofilme kostenfrei anschauen zu können. Regulär müsste man dafür einmalig bezahlen, bei Einblendung von Werbung wird dies jedoch kostenfrei angeboten.


Da das Angebot derzeit nur in der USA verfügbar ist, lassen sich dementsprechend auch nur englischsprachige Filme ansehen. Eine weitere Hürde ist zudem auch, dass man eine amerikanische IP-Adresse benötigt, um das Angebot überhaupt angezeigt und in Anspruch nehmen zu können.

Die Hürde kann man beispielsweise mit einem VPN-Dienst umgehen, zum Beispiel mit ibVPN. Darüber hat man Zugang auf über 175 verschiedene Server mit über 22 verschiedene Standorte. Aktionsseite: ibVPN 24 Studen kostenfrei testen – ohne Angabe von Zahlungsdaten.

Hat man eine amerikanische IP-Adresse, besucht einfach youtube.com und öffnet die Kategorie „Movies & Shows“. Unter den verfügbaren Filmen steht dann der Hinweis: „Kostenlos mit Werbung“. Unter Umständen kann man die Sprache jedoch auf deutsch umstellen und so den Film in der Landessprache genießen.



Anmerkung zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.