Google: Neues Update für Google Chromecast soll WLAN-Probleme beheben

Chromecast

Bei Google hat man nun eine neue Firmware für den Google Chromecast herausgebracht, womit diverse WLAN-Probleme behoben wird, der bei einigen Nutzern in der Vergangenheit aufgetreten ist.

Der hauseigene Streaming-Stick von Google namens Google Chromecast war unter Umständen dafür verantwortlich, dass es in der Vergangenheit zu gewissen WLAN-Problemen im eigenen Netzwerk gekommen ist.

Denn der Chromecast sendete massenweise Anfragen im WLAN-Netz, weswegen einige Router damit zu kämpfen hatten und entsprechend das WLAN-Netz beeinträchtigt hatte. Die Anfragen dienten dazu, um kompatible Endgeräte wie ein Android-Smartphone und Co. zu finden.

Das Google-Team hinter Chromecast hat genau dieses Problem näher analysiert und das Problem mit der neuen Firmware behoben. Entsprechende Chromecast-Nutzer sollten daher ein Update angeboten bekommen.

Um das Update zu installieren, reicht es in der Regel aus, einmal auf den HDMI-Kanal umzuschalten, wo der Chromecast mit verbunden ist. Andernfalls kann man in der Cast-Smartphone-App nach einem Update suchen und entsprechend aktualisieren lassen.

Kommentar hinterlassen zu "Google: Neues Update für Google Chromecast soll WLAN-Probleme beheben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*