YouTube: Live-Stream nun auch für Nutzer unter 10.000 Abonnenten

You-Tube

Bei YouTube kann man schon seit einer längeren Zeit einen Live-Stream bereitstellen, sofern man über 10.000 Abonnenten hat. Diese Mindestanforderung wurde nun komplett abgeschafft.

Besitzt man einen YouTube-Kanal und möchte mal darüber einen Live-Stream starten, haben fortan nun alle die Möglichkeit dazu. Zuvor konnte man nur einen Live-Stream online schalten, wenn man mindestens 10.000 YouTube-Abonnenten besaß.

Anzeige

Diese Mindestanforderung wurde nun von Google abgeschafft, sodass jeder direkt loslegen kann. Den Stream kann man nicht nur per YouTube-Smartphone-App starten, sondern auch am Desktop. Live-Streaming per Smartphone wird man sicherlich schon als Facebook-Nutzer kennengelernt haben.

Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.