Unitymedia: Eazy vermarktet das Unitymedia-Netz zum besseren Preis

Unitymedia

Bei Unitymedia hatte man nun verlauten lassen, dass künftig auch Netze für Reseller vermarktet werden. Der Reseller Vertriebswerk GmbH bietet somit nun zwei Tarife im Unitymedia-Kabelnetz an.

Am Montag, den 17 Juli 2017 hatte der Kabelnetzbetreiber Unitymedia angekündigt, dass das Kabelnetz nun für den Reseller Vertriebswerk GmbH angeboten wird. Auf der Eazy Website werden bereit schon zwei Tarife angeboten.

Der erste Tarif von Eazy kostet monatlich 11,99 Euro mit einer Datenrate von zwanzig MBit/s im Download und nur einen MBit/s im Upload. Den zweiten Tarif gibt es für 19,99 Euro monatlich mit einer Download-Datenrate von fünfzig MBit/s und einer Upload-Datenrate von 2,5 Mbit/s.

Für beide Tarife zahlt man eine Bereitstellungsgebühr in Höhe von 39,99 Euro. Die Installation durch einen Techniker, eine Rufnummernmitnahme und ein WLAN-Router sind im monatlichen Preis enthalten.

Kabelfernsehen und eine Festnetz-Telefon-Flatrate sind nicht in den Tarifen angeboten, jedoch kann man sich für zusätzliche 4,99 Euro im Monat eine Festnetz-Flat hinzubuchen. Ohne die Flat zahlt man pro Minute in das Festnetz 2,5 Cent und pro Minute in das Mobilfunknetz 19,9 Cent.

Kommentar hinterlassen zu "Unitymedia: Eazy vermarktet das Unitymedia-Netz zum besseren Preis"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*