Unitymedia: Grundgeschwindigkeit erhöht sich für alle auf 30 Mbit/s

Unitymedia - Pressekonferenz - Frankfurt Gigabit CityUnitymedia: Pressekonferenz zur Gigabit City Frankfurt

Unitymedia hat bekanntgegeben, dass sie die Grundgeschwindigkeit auf 30 Mbit/s erhöhen. Bestandskunden mit einer niedrigeren Datenrate werden entsprechend angepasst.

Für mehr als einer halben Millionen Bestandskunden stuft Unitymedia die Datenrate auf 30 Mbit/s hoch aufgrund der eigenen „Qualitätsinitiative“.


Mit der Initiative will man dazu beitragen, dass die durchschnittlichen Übertragungsraten in Deutschland steigen, denn in diesem Jahr 2017 liegt sie nur bei rund 15 Mbit/s.

Kunden, die beispielsweise noch den sehr alten Tarif „Start 10“ haben, womit bis zu 10 Mbit/s im Download möglich sind, können so nun bis zu 30 Mbit/s im Download kostenfrei nutzen.


Der Upgrade wird seitens Unitymedia automatisch vorgenommen. Jedoch gibt es hier zu beachten, dass auch nur bis zu 30 Mbit/s zur Verfügung möglich sind, wenn die Leitung auch so viel hergibt.