Microsoft: Drei weitere Xbox 360 Spiele nun auf der Xbox One spielbar

Xbox One

Aus dem Hause Microsoft gab es weitere Abwärtskompatibilität für die Xbox One-Konsole. Es wurden drei weitere Spiele hinzugefügt, welche zuvor nur auf der Xbox 360 Konsole spielbar waren.

Auf Microsofts Xbox One-Konsole konnte man bisher rund vierhundert abwärts-kompatible Spiele spielen, die ursprünglich nur für die Xbox 360 entwickelt wurden. Doch nun hat Microsoft drei weitere Game-Titel hinzugefügt.


Neben den bisherigen Spielen kann man nun auch die drei Spiele „Gyruss“, „Raiden IV“ und „Red Faction: Armageddon“ für die Xbox One herunterladen und spielen. Das Spiel Gyruss ist ein Shoot ‚em up Arcade Spiel, was schon 1983 von Konami entwickelt worden ist.

Raiden IV wurde im Jahr 2007 von MOSS entwickelt. Bei diesem Spiel handelt es sich ebenfalls um eine Shoot ‚em Up Arcade Spiel, welches ursprünglich nur für Japans Arcades (Spielhallen) entwickelt wurde.


Das dritte Spiel Red Faction: Armageddon ist ein Action-Spiel, dass von Deep Silver Volition entwickelt wurde. In dem Spiel befindet man sich auf dem Planeten Mars, der von einer Alienplage befallen ist.

Neben Spielen der Xbox 360 hatte Microsoft allerdings auch verlauten lassen, dass man auch Spiele, die für die erste Xbox entwickelt worden sind, auch für die Xbox One spielbar machen möchte.


Kommentar hinterlassen zu "Microsoft: Drei weitere Xbox 360 Spiele nun auf der Xbox One spielbar"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*