Microsoft: Edge-Browser kann Windows 10 UWP-Apps abspielen

Windows 10

Mit dem neuen Build für Windows 10 soll es möglich sein, die Universal Windows Platform-Apps auch im Microsoft Edge-Browser nutzen zu können. Dafür wird einfach nur ein Browser-Tab benötigt.

In der neuen Windows 10 Developer-Preview mit der Versionsnummer 1709 hat man nun die Möglichkeit, über den hauseigenen Browser namens Microsofte Edge die Universal Windows Platform-Apps (UWP) nutzen zu können.

Anzeige

Die UWP-Apps sind Apps, die man im Windows 10 Microsoft Store (ehemals Windows Store) heruntergeladen, installiert und anschließend genutzt werden können. Dabei hat der Entwickler die Möglichkeit, die App nur für eine Plattform (Phone, Konsole, Windows) zu entwickeln oder als UWP-App für alle Plattformen.

Hat man so eine UWP-App nun in der Vergangenheit bei Windows installiert, kann diese mit der 1709-Version auch im Edge-Browser nutzen. Dazu verwendet man einfach nur einen neuen Browser-Tab und öffnet anschließend die gewünschte App.

Dieses Feature scheint wohl bei den Windows 10-Nutzern ziemlich beliebt zu sein, denn es gibt bereits schon von einem Drittanbieter ein Tool, um sowas zu realisieren. Mit der neuen Developer-Version wird dies nun seitens Microsoft nativ in Windows angeboten.

Anzeige
Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.