Microsoft: Unterstützung für Tastatur und Maus für die Xbox One

Microsoft hat mit dem letzten Xbox One-Update für alle die offizielle Unterstützung für Tastatur und Maus freigeschaltet. Noch in diesem Monat sollen 14 Spiele dafür freigeschaltet werden.

Seit einer längeren Zeit können Xbox Insider-Mitglieder über die Xbox One die Unterstützung für Tastatur und Maus ausprobieren. Mit dem letzten Update von Microsoft für die Xbox kam das entsprechende Update nun für alle Konsolen-Nutzer.


Noch in diesem Monat sollen laut Microsoft 14 Spiele für die Tastatur und Maus-Support freigeschaltet werden. Ein Spiel ist bereits schon seitens den Spiele-Entwickler freigeschaltet worden, nämlich das Spiel Fortnite.

Übersicht der Tastatur und Maus-Spiele der Xbox One für November 2018:

  • Bomber Crew
  • Children of Morta
  • DayZ
  • Deep Rock Galactic
  • Fortnite
  • Minion Master
  • Moonlighter
  • Strange Brigade
  • Vermintide 2
  • Vigor
  • War Thunder
  • Warface
  • Warframe
  • Wargroove
  • X-Morph Defense

Durch das Update ist der Support prinzipiell global für alles freigegeben, sodass Microsoft hier keine Hürden mehr darstellt. Es liegt in der Hand der Entwickler für Apps und Spiele, ob sie auch die Eingabegeräte freischalten und wie sie damit umgehen. Im Beispiel von Fortnite wird man in diesem Beispiel mit Spielern zusammengebracht, die ebenfalls eine Tastatur und Maus verwenden.



Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.