Sky­pe – Ver­sen­den von bis zu 300 MB gro­ße Datei­en möglich

Microsoft

Nut­zer von Sky­pe kön­nen nun Datei­en auch an Kon­tak­ten sen­den, wenn die­se gera­de nicht online sind. Eben­falls wur­de die Grö­ßen­be­schrän­kung auf 300 MB pro Datei angehoben.

Möch­te man über Sky­pe Datei­en ver­sen­den, ist dies nun bis zu 300 MB pro Datei mög­lich. Sky­pe Nut­zer kön­nen so Fotos, Office-Doku­men­te, Vide­os und ande­re Datei­en sofort an Kon­tak­ten sen­den. Dabei ist es ganz gleich, ob sie online oder off­line sind.

Eben­so kann man die emp­fan­ge­ne Datei nun mehr­mals her­un­ter­la­den. So lässt sich bei­spiels­wei­se eine Datei unter­wegs auf dem Smart­pho­ne nut­zen und kann zu Hau­se am PC sie erneut her­un­ter­la­den, falls gewünscht.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.