Xbox One: Abwärtskompatibilität um Grand Theft Auto 4 erweitert

Xbox One

Seit rund 15 Monaten kann man auf der Xbox One dank Abwärtskompatibilität diverse Xbox 360-Spiele spielen. Microsoft fügt mit der Zeit immer wieder neue Spiele hinzu, so wie mit GTA 4 aktuell.

Mit der Xbox One Abwärtskompatibilität haben Inhaber der Konsole die Möglichkeit, diverse Spiele von der Xbox 360 auch auf der neuen Konsole spielen zu können. Zu beginn an waren rund 100 Spiele verfügbar. Mit der Zeit fügt Microsoft immer wieder neue Spiele hinzu, sodass aktuell rund 300 Spiele schon unterstützt werden.

Mit Grand Theft Auto 4 (GTA 4) kommt ein weiteres Spiel hinzu, das man nun auf der Xbox One spielen kann, sofern man es für die Xbox 360 besitzt. Alternativ kann man es auch im Microsoft Store als Download-Spiel für rund 24,99 Euro käuflich erwerben.

1 Kommentar zu "Xbox One: Abwärtskompatibilität um Grand Theft Auto 4 erweitert"

  1. Salve!
    Ich warte da noch auf Xbox n**x, bei der Hardware flexibel wird und als okular implantierter RFID cerebral die Steuerung übernimmt… ;-)

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*