Xbox One – Neues Preview-Update bringt den Xbox 360 Store

Microsoft

Microsoft hat für das „Xbox One Preview Program“ ein umfangreiches Update ausgerollt, womit man mehr Xbox 360 Spiele auf der Xbox One spielen kann und auch den kompletten Xbox 360-Store.

Mit dem neuen Update kommt nicht nur wieder eine neue Reihe an Xbox 360 Spiele, die für die Xbox One kompatibel sind, sondern auch der Xbox 360-Store. Somit kann man die 360 Spiele direkt per Download kaufen und direkt spielen. Zudem kamen weitere 360 Spiele zu der Kompatibilität hinzu, die mit der One gespielt werden können.

Neben den weiteren Features für die 360 hat die One auch ein neues Dashboard spendiert bekommen und zeitgleich wurden auch einige Funktionen entfernt – so zum Beispiel die App „Swap“ für Erfolge. Diese wurde nun direkt im System intrigiert und wird nicht mehr als eigene App benötigt.

Um aber überhaupt in den Genuss zu kommen, muss man in das „Xbox One Preview Program“ eingeladen werden. Das geht jedoch nur, wenn zuvor schon ein Freund Mitglied in der Beta ist. Anschließend kann man sich die „Xbox Preview Dashboard App“ laden und die neue Funktionen ausprobieren.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.

Deine Spende für unabhängigen Journalismus: Unterstütze uns dabei!