Xbox One – Rück­wärts­kom­pa­ti­bi­li­tät kommt am 12. November

Xbox One

Unser bekann­ter Major Nel­son gab über Twit­ter bekannt, dass die Rück­wärts­kom­pa­ti­bi­li­tät auf die Xbox 360 nächs­ten Monat erschei­nen wird. Somit wird es mög­lich sein, Spie­le von der Xbox 360 auf die neue Xbox One spie­len zu können.

Über Twit­ter gab Major Nel­son (Lar­ry Hryb) bekannt, dass man ab dem 12. Novem­ber 2015 auch Xbox 360 Spie­le auf die neue Xbox One spie­len kann. Jedoch sind nicht sofort alle Spie­le ver­füg­bar, son­dern der­zeit nur A King­dom for Kef­lings, A World of Kef­lings, Ali­en Homi­nid HD, Ban­jo-Kazooie, Ban­jo-Tooie, Batt­leBlock Thea­ter, Defen­se Grid, Gears of War, Geo­me­try Wars Evol­ved, Hexic HD, Jet­pac Refu­el­led, Kameo, Mass Effect, N+, Per­fect Dark, Per­fect Dark Zero, Shadow Com­plex, Super Meat Boy, Toy Sol­di­ers, Toy Sol­di­ers: Cold War, Viva Piña­ta, Viva Piña­ta: TIP und Zuma.

Der­zeit unklar ist außer­dem noch, wie es final rea­li­siert wird. Anfangs war davon die Rede, dass man das Xbox 360-Spiel ein­le­gen wird und dann eine pas­sen­de Xbox One-Ver­si­on her­un­ter­ge­la­den wird. Im spä­te­ren Ver­lauf soll ein­fach nur eine Xbox 360 auf die neue Xbox One emu­liert wer­den, sodass man die Spie­le letzt­end­lich spie­len kann. Den genau­en Ablauf kön­nen wohl nur Beta-Spie­ler mit­tei­len, die schon seit eini­ger Zeit dafür frei­ge­schal­ten wurden.

Eben­so kommt zeit­gleich das „New Xbox One Experience”-Update, der ein neu­es Dash­board mit einer neu­en Navi­ga­ti­on mit sich bringt und ein „One­Gui­de”, mit dem ange­sag­te TV-Shows ange­se­hen wer­den können.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.