Telefonica: Bundesweite Netzstörungen für alle im Telefonica-Netz

Telefonica o2

Die Telefonica gab bekannt, dass es zu bundesweite Netzstörungen kommen kann im Mobilfunkbereich. Viele Kunden haben kein Netz und können dementsprechend nicht telefonieren.

Besitzt man eine Mobilfunkkarte im Telefonica-Netz, beispielsweise durch einen o2-Mobilfunkvertrag oder durch Telefonica-Reseller wie ALDI TALK (MEDION mobile), Ay Yildiz oder Blau, kann unter Umständen kein Netz haben. Durch eine bisher unbekannte Störung können keine Telefonate geführt werden.

Das Problem betrifft auch mich selbst und schon seit circa 13:00 Uhr. Zunächst funktionierte das WLAN-Call nicht mehr und nicht viel später hatte ich auch kein Netz mehr. „Kein Netz mehr“ im Sinne von, dass man keine Empfangsbalken mehr besitzt und auch keine Telefonate führen kann. Aus bisher unbekannten Gründen funktioniert aber nach wie vor noch das mobile Internet bei mir.

Zu den Gründen der Störung hat man bisher noch nichts verlauten lassen. Betroffen könnten wahrscheinlich die Kunden, die sich automatisch ins Netz neu eingewählt, beziehungsweise den Funkmast gewechselt haben. Sowas passiert, wenn man den Flugmodus aktiviert hatte oder sich weit wegbewegt, sodass man sich in den nächstgelegenen Mobilfunkmast neu einloggt.

Wie lange die Störung noch anhalten soll gab man ebenfalls nicht bekannt, da die Techniker anscheinend noch auf der Fehlersuche sind. Erfahrungsgemäß könnte es heute Abend wieder klappen (meiner Meinung nach). Interessant zu beobachten ist auch, dass auch Kunden betroffen sind, die sich gerade im Roaming aufhalten. Beispielsweise, weil sie im EU-Ausland sind. Das Problem lässt sich als Kunde also einfach nur aussitzen, mehr nicht. Hier muss der technische Fehler gefunden werden und das ist bei der Mobilfunk-Branche manchmal nicht so einfach.

Kommentar hinterlassen zu "Telefonica: Bundesweite Netzstörungen für alle im Telefonica-Netz"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*