Telefonica: Kundenbetreuung fortan auch über WhatsApp erreichbar

Telefonica - o2 - München - Hauptsitz - Georg-Brauchle-Ring - MünchenFoto: Hauptsitz der o2 Telefonica auf der Straße "Georg-Brauchle-Ring" (München)

Über WhatsApp kann man nun als o2-Kunde den Support kontaktieren. Die Kundenbetreuung ist jeden Tag erreichbar, mindestens jedoch acht Stunden am Tag.

Telefonica gab bekannt, dass man den o2-Kunden nun die Möglichkeit anbietet, den Kundensupport über WhatsApp kontaktieren zu können. Dazu muss man lediglich die verknüpfte WhatsApp-Rufnummer abspeichern und anschließend das Gespräch starten.

Anzeige

Mit der Rufnummer 089 / 66 66 300 97 (beziehungsweise +49 89 666630097) erreicht man zuerst den Chat-Bot Lisa, wo man eine kleine Vorauswahl trifft. Je nach Art kann das Anliegen bereits schon vorher geklärt werden, ohne mit dem Support in Kontakt treten zu müssen.

Wird letztendlich festgestellt, dass das Anliegen nicht über den Bot geklärt werden kann, werden die Nachrichten an einem Mitarbeiter weitergegeben. Dieser hat dann den kompletten Verlauf zur Ansicht und kann dementsprechend handeln.

Erreichbar ist der menschliche Support montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr und samstags bis sonntags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Bisher gibt es keine Themen-Grenzen, man kann sich bei jedem Anliegen an den Support wenden.

Anzeige
Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.