Voda­fone: Neue Part­ner für den Voda­fone Pass im Mai 2018

Vodafone

Voda­fone hat ver­lau­ten las­sen, dass 15 neue Part­ner für den Voda­fone Pass hin­zu­ge­kom­men sind. Erst­mals seit dem Start Ende Okto­ber 2017 kom­men so nun neue Part­ner hin­zu, zum Bei­spiel Zatto.

Mit dem Voda­fone Pass hat man bekannt­lich die Mög­lich­keit, gewis­se Diens­te ohne Anrech­nung des eige­nen Mobil­funk-Daten­vo­lu­mens in Anspruch neh­men zu kön­nen. So kann man bei­spiels­wei­se unbe­grenzt oft und lan­ge Spo­ti­fy nut­zen, ohne, dass das eige­ne Daten­vo­lu­men für ver­wen­det wird.

Erst­mals seit dem Start des Voda­fone Pas­ses Ende Okto­ber 2017 kom­men nun neue Part­ner hin­zu. Ins­ge­samt sind es 15 neue Part­ner, die die Mobil­funk­kun­den in Anspruch neh­men können.

Hier die Übersicht:

  • bigFM
  • EasyTV
  • har­mo­nyFM
  • Hit Radio FFH
  • ISN Radio
  • Laut.fm
  • pla­net radio
  • Radio Regen­bo­gen
  • Regen­bo­gen Zwei
  • RPR1
  • Save­TV
  • Snap­chat
  • wai­puTV
  • Wunsch­ra­dio
  • Zat­to

Beim Voda­fone Pass wird nach vier ver­schie­de­ne Kate­go­rien unter­schie­den. Der Chat-Pass für Anwen­dun­gen wie Whats­App, der Social-Pass bei­spiels­wei­se für Face­book, Musik-Pass wie Spo­ti­fy und der Video-Pass wie für Netflix.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.