ADAC: Die­sel­preis in Deutsch­land steigt auf neu­es Allzeithoch

Zapfsäule - Benzin - Tankstelle - Tanken - AutoFoto: Sicht auf eine Zapfsäule, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Der Die­sel­preis an deut­schen Tank­stel­len ist am Sonn­tag auf ein neu­es All­zeit­hoch gestiegen.

Im bun­des­wei­ten Durch­schnitt lag er bei 1,555 Euro pro Liter, teil­te der ADAC am Mon­tag mit. Der bis­he­ri­ge Höchst­stand war im August 2012 mit 1,554 Euro auf­ge­stellt wor­den. Auch beim Ben­zin­preis rückt das All­zeit­hoch näher. Der bis­he­ri­ge Höchst­stand bei Super E10 war im Sep­tem­ber 2012 erreicht worden.

Damals kos­te­te ein Liter 1,709 Euro. Für die Ent­wick­lung der Kraft­stoff­prei­se sind der Roh­öl­preis, aber auch der Wech­sel­kurs von Dol­lar und Euro aus­schlag­ge­bend. Der Roh­öl­preis ist der­zeit zwar nied­ri­ger als 2012, der Dol­lar jedoch deut­lich stär­ker als vor neun Jah­ren. Das ver­teu­ert Ölein­fuh­ren nach Europa.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.