ADAC: Sprit­prei­se in Deutsch­land stei­gen auf neu­es Allzeithoch

Tankstelle - Zapfsäule - Sprit - Benzin - HandschuheFoto: Sicht auf eine Zapfsäule an einer Tankstelle, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Tan­ken ist so teu­er wie noch nie in Deutsch­land: Bei­de Kraft­stoff­sor­ten hät­ten neue his­to­ri­sche Höchst­stän­de erreicht, teil­te der ADAC am Mitt­woch mit.

Der Preis für einen Liter Super E10 klet­ter­te dem­nach bin­nen Wochen­frist um 1,3 Cent und liegt aktu­ell im bun­des­wei­ten Mit­tel bei 1,725 Euro. Der Preis für Die­sel-Kraft­stoff stieg um 1,4 Cent auf 1,654 Euro. Ursa­che für den erneu­ten Anstieg der Kraft­stoff­prei­se sei die Ver­teue­rung von Roh­öl, so der ADAC. So notiert ein Bar­rel der Sor­te Brent der­zeit bei 91 US-Dol­lar, was einem Plus von zwei Dol­lar gegen­über der Vor­wo­che entspricht.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.