Augs­burg: Litt­le Lunch bie­tet Home Office-Essens­pa­ke­te an

Little Lunch - Lebensmittelanbieter - Firmensitz - Am Alten Schlachthof - Augsburg Foto: Firmensitz des Lebensmittelanbieters Little Lunch (Augsburg)

Der Lebens­mit­tel­an­bie­ter Litt­le Lunch bie­tet nun diver­se Essens­pa­ke­te an, die spe­zi­ell für das Home Office vor­ge­se­hen sind. Die Glä­ser bekommt man nicht nur im Super­markt, son­dern auch online.

Im Juni 2014 begann die Litt­le Lunch-Erfolgs­sto­ry mit den ers­ten fünf vega­nen und glu­ten­frei­en Bio-Sup­pen. Seit­dem bie­tet Litt­le Lunch mit den Pro­duk­ten eine schnel­le und vor allem lecke­re Alter­na­ti­ve zu unge­sun­dem Fast Food – vor allem für die­je­ni­gen, die sich trotz Job, stres­si­gem All­tag und Zeit­druck für eine bewuss­te Ernäh­rung ent­schie­den haben. Die Sup­pen müs­sen nur noch erwärmt wer­den und schon hat man eine voll­wer­ti­ge und lecke­re Mahlzeit

Im Zuge der aktu­el­len Coro­na­kri­se wur­den nun spe­zi­el­le Home Office-Essens­pa­ke­te geschnürt, die man aktu­ell mit einem Rabatt von bis zu 52 Pro­zent im Ver­gleich zum Nor­mal­preis im Online-Shop von Litt­le Lunch bestel­len kann.

In der Home Office Box sind 12 Sup­pen und Ein­töp­fe für eine Abwechs­lung im Home­of­fice. Von der ori­en­ta­li­schen roten Lin­sen­sup­pe bis zum klas­si­schen Gemü­se-Nudel-Topf – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wer bei Litt­le Lunch als Neu­kun­de (neu erstell­ter Benut­zer­kon­to, mit dem zuvor kei­ne Bestel­lung auf­ge­ge­ben wur­de) min­des­tens 20 Euro aus­gibt, bekommt zudem einen Rabatt in Höhe von 10 Euro im Waren­korb über die Akti­ons­box unten. [aff­coups id=„116506”]