AVM: Anzeige für Geräte Aufnahme ins Mesh-Netzwerk kommt mit Update

AVM

Der Router-Hersteller AVM hat ein Labor-Update ausgerollt, welches verbesserte Performance und eine neue Funktion mit sich bringt. Auf der AVM Webseite kann das Update heruntergeladen werden.

Ab sofort gibt es eine neue Labor-Version aus dem Hause AVM. Diese Version gilt für die FRITZ!Box, Powerline-Adapter und den WLAN-Repeater. Neben der gewöhnlichen Fehlerbehebung und Verbesserung der Performance gibt es diesmal auch eine neue Funktion.

Bei Lan-Geräten wurde ein Anzeigefehler behoben. Desweiteren wurden Fehler behoben, die beim Aktivieren eines WLAN-Bandes aufgetreten sind. Allerdings gibt es nun auch eine neue Anzeige für Geräte-Aufnahmen im Mesh-Netzwerk.

Die neueste Aktualisierung ist für die Geräte:

FRITZ!Box:

  • 7490 – Version 113.06.88-45755
  • 7580 – Version 153.06.88-45753
  • 7590 – Version 154.06.88-45754

FRITZ!Powerline:

  • 540E
  • 546E
  • 1240E

FRITZ!WLAN Repeater

  • 1750E

Die neueste Labor-Version kann man direkt über die FRITZ!Box installieren. Dafür gibt man in die Adresszeile einfach „fritz.box/“ ein und klickt dann unter dem Menüpunkt „System“ auf „Update“.

Kommentar hinterlassen zu "AVM: Anzeige für Geräte Aufnahme ins Mesh-Netzwerk kommt mit Update"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*