AVM: Neue FRITZ!OS-Version 07.13 ab sofort verfügbar

AVM - FRITZ!Box 7580 - WohnzimmerFoto: FRITZ!Box 7580 auf einem Schrank im Wohnzimmer, Urheber: AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Vom Hersteller von Produkten aus dem Bereich der Telekommunikation und Netzwerktechnik gibt es eine neue FRITZ!OS-Version.

Interessenten können das neue Update ab sofort über die FRITZ!Box-Oberfläche anstoßen, sowie über AVM selbst manuell herunterladen und im Router einspielen.

Informationen und Neuigkeiten zur FRITZ!OS 07.13:

  • Gästen einen offenen WLAN-Hotspot anbieten, der Daten sicher verschlüsselt überträgt (OWE)
  • Internetzugang für einzelne Geräte komfortabel aus- und wieder einschalten (Gerätesperre)
  • Mehr Komfort für Online-Telefonbücher, Anrufbeantworter, Faxfunktion
  • Mehr WLAN-Performance mit Mesh Steering und dem Mesh-Autokanal
  • Mehr WLAN-Sicherheit mit dem neuen Verschlüsselungsstandard WPA3
  • Mehrsprachig: Sprachauswahl für die gesamte Benutzeroberfläche und FRITZ!Fon
  • Neue Produkte unterstützt: LED-Lampe FRITZ!DECT 500 und Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440
  • Schnelleres FRITZ!NAS über ein Netzlaufwerk (\fritz.nas) und mit neuer SMB-Version
  • Sicheres Telefonieren am Telekom-Anschluss durch Sprach-Verschlüsselung
  • Smartes Telefonbuch zeigt am FRITZ!Fon passende Vorschläge bereits während der Nummerneingabe
  • Übertragungstempo von VPN-Verbindungen fast verdreifacht

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.

Deine Spende für unabhängigen Journalismus: Unterstütze uns dabei!