Ber­lin: Ein Toter und meh­re­re ver­letz­te Per­so­nen bei Schießerei

Berliner Fernsehturm - Aussichtsplattform - Restaurant - BerlinFoto: Berliner Fernsehturm, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Bei einer Schie­ße­rei in Ber­lin ist am Frei­tag­abend eine Per­son ums Leben gekom­men, meh­re­re Per­so­nen wur­den verletzt.

Das teil­te die Poli­zei in der Nacht mit. Gegen 22:50 Uhr waren die Ein­satz­kräf­te alar­miert und zum Tem­po­drom nahe des Pots­da­mer Plat­zes geru­fen worden.

„Nach ers­ten Erkennt­nis­sen hat­ten Unbe­kann­te vor dem Gebäu­de Schüs­se abge­ge­ben, infol­ge des­sen eine Per­son starb und 3 wei­te­re ver­letzt wur­den”, so die Poli­zei. Spä­ter war von vier Ver­letz­ten die Rede. Die Täter sei­en flüch­tig, so die Beam­ten. Eine Mord­kom­mis­si­on habe die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men. Zu den Hin­ter­grün­den war zunächst nichts bekannt.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.