Berlin: Jeder Zweite für Wiedereinführung der Wehrpflicht

Bundeswehr-Soldat - Bundeswehr - Abzeichen - Soldat - Person - Gewehr - Waffe - Wiese - UniformFoto: Sicht auf einen Bundeswehr-Soldaten, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Jeder zweite Deutsche ist der Meinung, dass die 2011 ausgesetzte Wehrpflicht wieder eingeführt werden soll.

Das geht aus dem aktuellen ZDF-Politbarometer hervor, welches am Freitag veröffentlicht wurde. Genau 50 Prozent sind dafür, 47 Prozent sind gegen eine Wiedereinführung. Für eine allgemeine einjährige Dienstpflicht für junge Männer und Frauen sprechen sich 77 Prozent aus, dagegen 22 Prozent.

Dass Rechtsextremismus in der Bundeswehr sehr weit verbreitet ist, meinen elf Prozent, „weit verbreitet“ sagen 35 Prozent, „nicht so weit“ 40 Prozent. Zwei Prozent sehen überhaupt keine solchen Tendenzen. Die Umfrage wurde von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen durchgeführt. Die Interviews wurden in der Zeit vom 07. bis zum 09. Juli 2020 bei 1.226 Wahlberechtigten telefonisch durchgeführt.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.