Bra­si­lia: Prä­si­dent von Bra­si­li­en posi­tiv auf Coro­na getestet

Brasilien - Flagge - Ordem E Progresso - SüdamerikaFoto: Sicht auf eine brasilianische Flagge, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Der bra­si­lia­ni­sche Prä­si­dent Jair Bol­so­na­ro ist posi­tiv auf das Coro­na­vi­rus getes­tet wor­den.

Das sag­te der Staats­chef am Diens­tag­mit­tag (Orts­zeit). Bol­so­na­ro hat­te in der Coro­na­kri­se immer wie­der an der Gefahr durch die Pan­de­mie gezwei­felt. Der bra­si­lia­ni­sche Prä­si­dent hat­te sich in der Öffent­lich­keit mehr­fach ohne Ein­hal­tung der Abstands­re­geln oder Tra­gen des Mund-Nasen-Schut­zes gezeigt und die Maß­nah­men als „Hys­te­rie” abge­tan. Bra­si­li­en ist hin­ter den USA mit 1,6 Mil­lio­nen Coro­na-Infek­tio­nen und etwa 65.000 Todes­fäl­len am zweit­stärks­ten von Covid-19 betroffen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.