Burg­rain: Meh­re­re Tote bei Zug­un­glück in Oberbayern

Bahn - DB - Deutsche Bahn - Zug - Regionalzug - Bahnhof - Gleis - HaltestelleFoto: Regionalzug der Deutschen Bahn, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Bei einem Zug­un­glück sind am Frei­tag meh­re­re Per­so­nen ums Leben gekom­men und wei­te­re ver­letzt worden.

In Medi­en­be­rich­ten war von min­des­tens drei Todes­op­fern und meh­re­ren Schwer­ver­letz­ten die Rede. Die Poli­zei teil­te mit, am Mit­tag sei ein Zug auf Höhe Burg­rain ent­gleist. „Wir sind mit allen ver­füg­ba­ren Kräf­ten, Ret­tungs­dienst und wei­te­ren Hel­fern vor Ort”, sag­te ein Poli­zei­spre­cher. Auch Hilfs­kräf­te aus Öster­reich sol­len im Ein­satz sein. Auf Bil­dern war zu sehen, wie Dop­pel­stock­wa­gen von DB Regio teil­wei­se neben einem Gleis einen Abhang her­un­ter­ge­rutscht waren. Wei­te­re Details waren zunächst nicht bekannt.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.