Cloud­fla­re: Stö­run­gen beim CDN-Dienst beein­träch­tigt vie­le Webseiten

Cloudflare - Geschäftsstelle - 101 Townsend Street - San Francisco - USAFoto: Geschäftsstelle von Cloudflare auf der 101 Townsend Street (San Francisco)

Der CDN-Dienst Cloud­fla­re hat der­zeit mit Pro­ble­men zu kämp­fen, die vie­le Inter­net­sei­ten betref­fen. Web­sei­ten, die auf den CDN-Dienst zurück­grei­fen, kön­nen nicht auf­ge­ru­fen werden.

Cloud­fla­re ist ein US-ame­ri­ka­ni­sches Unter­neh­men, der ein Con­tent Deli­very Dienst für alle Web­sei­ten kos­ten­frei anbie­tet. Beim Auf­ru­fen wird so Cloud­fla­re dazwi­schen­ge­schal­tet und der Web­sei­ten-Admi­nis­tra­tor kann ein­stel­len, was pas­siert wer­den soll. So kön­nen gan­ze Web­sei­ten in der Cloud­fla­re-Cache gelegt wer­den, damit Inhal­te schnel­ler abge­ru­fen wer­den kön­nen. Aber auch bestimm­te Besu­cher und Ver­hal­tens­mus­ter kön­nen gesperrt wer­den, um sich etwa vor Spam-Bots zu schützen.

Nun kam es zuletzt ein Pro­blem bei Cloud­fla­re, sodass alle Web­sei­ten, die den CDN-Dienst ver­wen­den, nicht auf­ruf­bar waren. Genau die­sen 502-Feh­ler ist seit heu­te, Diens­tag den 02.07.2019 um 15:52 Uhr wie­der der Fall. Alle Web­sei­ten, die Cloud­fla­re dazwi­schen­ge­schal­tet haben, kön­nen nicht auf­ge­ru­fen werden.

Das Pro­blem kann man weder als Sei­ten­be­su­cher, noch als Admi­nis­tra­tor der Web­sei­te behe­ben. Eine Mög­lich­keit wäre es, wenn der Admi­nis­tra­tor Cloud­fla­re ent­kop­pelt mit der Web­sei­te, aber das wür­de sich auf­grund tech­ni­scher Gege­ben­hei­ten nicht loh­nen für eine tem­po­rä­re Lösungs­be­he­bung, sodass man ein­fach nur abwar­ten kann, bis Cloud­fla­re das Pro­blem wie­der in den Griff bekommt.

Inves­ti­ga­ting – Cloud­fla­re is obser­ving net­work per­for­mance issu­es. Cus­to­mers may be expe­ri­en­cing 502 errors while acces­sing sites on Cloudflare.

Update vom 02.06.2019 um 19:42 Uhr:
Mitt­ler­wei­le scheint sich die Situa­ti­on beru­higt zu haben. Man mel­det selbst, dass es der­zeit noch zu Ver­zö­ge­run­gen kom­men kann bei Sei­ten­auf­ru­fen, aber man arbei­te wei­ter­hin dar­an. Cloud­fla­re Ana­ly­tics ist der­zeit gar nicht erreichbar.

Cloud­fla­re Logs deli­very is cur­r­ent­ly delay­ed, but reco­vering. This affects time­ly deli­very of cus­to­mer data.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.