EMA: Ent­schei­dung über Bio­n­tech für Jugend­li­che im Juni 2021

Impfpass - Weltgesundheitsorganisation - Internationale Bescheinigungen - Impfungen - ImpfbuchFoto: Internationaler Impfpass über Bescheinigungen der Impfungen, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Euro­päi­sche Arz­nei­mit­tel-Agen­tur will die Prü­fung einer Impf­stoff­frei­ga­be für Kin­der und Jugend­li­che bis Juni abschließen.

Vor­aus­set­zung sei, dass kei­ne zusätz­li­chen Infor­ma­tio­nen benö­tigt wer­den, teil­te die Behör­de am Mon­tag mit. Der­zeit ist das Mit­tel für Per­so­nen ab 16 Jah­ren zuge­las­sen. Nach Abschluss der Prü­fung durch den Aus­schuss für Human­arz­nei­mit­tel wer­de man das Ergeb­nis an die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on wei­ter­lei­ten, die eine end­gül­ti­ge rechts­ver­bind­li­che Ent­schei­dung tref­fen wer­de, so die EMA wei­ter. Die­se sei dann in allen EU-Mit­glied­staa­ten anwendbar.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.