Gamescom: Computerspiele-Messe erwartet auch 2018 Rekordzahlen

gamescom

Der Chef der Köln-Messe erwartet auch in diesem Jahr 2018 Rekordzahlen für die Computerspiele-Messe Gamescom. Seit 2009 sind alle Plätze für Aussteller zu 100 Prozent belegt worden.

Gerald Böse, Chef der Köln-Messe erwartet auch in diesem Jahr Rekordzahlen für die Computerspiele-Messe Gamescom 2018. Dazu gab er bekannt, dass seit 2009 alle Plätze für die Aussteller durchgehend belegt sind.

Anzeige

Außerdem haben auch die Besucheranzahl um 45 Prozent zugelegt, sowie die Ausstellungsfläche um knapp 70 Prozent seither. Die Vielfalt der Messe soll in diesem Jahr der Mittelpunkt der Gamescom stehen.

Die Gamescom findet zwischen dem 21. und 25. August 2018 statt. Der erste Tag (Dienstag) ist wie immer für Fachbesucher und Presse bestimmt, ab dem zweiten Tag (ab Mittwoch) ist die Messe für alle offen.

Zum Start der Messe am 21. August versprechen die Veranstalter mehrere Weltpremieren von Spieletiteln. Partnerland ist diesmal Spanien. Auch in diesem Jahr will die Stadt Köln wieder mit Lichtinstallationen etwa auf der Deutzer, Hohenzollern- und Zoobrücke die Messe in Szene setzen.

Anzeige
Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.