Goog­le: You­Tube-App ab sofort wie­der auf Fire TV-Stick erhältlich

YouTube Space - Los Angeles - California - OfficeFoto: YouTube Space Office (Los Angeles/California)

Nach­dem ama­zon vor eini­ger Zeit die You­Tube-App vom Fire TV-Stick ver­bannt hat­te, ist sie nun wie­der zurück. Außer­dem erhielt die App eini­ge neue Aktua­li­sie­run­gen und Features.

Ende letz­ten Jah­res gab Goog­le bekannt, dass man die You­Tube-App auf den ama­zon Fire TV-Stick ein­stel­len wird. Die Ursa­che lag bei ama­zon, da man kei­nen Kom­pro­miss gefun­den hat.

Wir haben ver­sucht, eine Ver­ein­ba­rung mit Ama­zon zu tref­fen, um den Ver­brau­chern den Zugang zu den Pro­duk­ten und Dienst­leis­tun­gen des jeweils ande­ren zu ermög­li­chen. Aber Ama­zon führt kei­ne Goog­le-Pro­duk­te wie Chro­me­cast und Goog­le Home, stellt Prime Video nicht für Nut­zer von Goog­le Cast zur Ver­fü­gung und hat letz­ten Monat auf­ge­hört, eini­ge der neu­es­ten Pro­duk­te von Nest zu ver­kau­fen. Ange­sichts die­ser man­geln­den Gegen­sei­tig­keit unter­stüt­zen wir You­Tube nicht mehr bei Echo Show und Fire TV. Wir hof­fen, dass wir eine Eini­gung erzie­len kön­nen, um die­se Pro­ble­me bald zu lösen.

Nun gab man aber bekannt, dass die App ab sofort wie­der im Store von ama­zon zu fin­den ist und auch eini­ge, neue Aktua­li­sie­run­gen und Fea­tures den Nut­zern bereit­stellt. So kann man die neue You­Tube-App auch steu­ern, ohne das Wort „You­Tube” zu ver­wen­den, sobald man sich inner­halb der App befindet.

Ver­füg­ba­re Ale­xa-Befeh­le für den ama­zon Fire TV-Stick:

  • Ale­xa, fin­de Make-up Tuto­ri­als auf YouTube
  • Ale­xa, fort­set­zen, spu­le 30 Sekun­den zurück, nächs­tes Video
  • Ale­xa, öff­ne YouTube
  • Ale­xa, zeig mir Fuss­ball-High­lights auf YouTube
  • Ale­xa, zeig mir Koch­vi­de­os auf YouTube

Abge­se­hen davon hat man nun auch Zugriff auf Abos, Emp­feh­lun­gen und vor­han­de­ne Play­lis­ten. Wer­den Inhal­te in Ultra HD-Qua­li­tät aus­ge­ge­ben, ist die Wie­der­ga­be in die­ser Qua­li­tät eben­falls möglich.

Aktu­ell wird nur der ama­zon Fire TV-Stick der zwei­ten Genera­ti­on und der Fire TV-Stick 4K unter­stützt. Laut ama­zon wer­den aber in der nächs­ten Zeit auch älte­re Gerä­te unter­stützt, sowie die You­Tube App für Kids.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.