Kir­chen: Wol­len über Weih­nach­ten beim Hei­zen sparen

Kölner Dom - Römisch-Katholische-Kirche - Apostel Petrus - Domkloster - Köln-InnenstadtFoto: Sicht auf den Kölner Dom (Köln-Innenstadt), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Kir­chen in Deutsch­land wol­len über die Fei­er­ta­ge beim Hei­zen sparen.

Das berich­tet die „Bild” unter Beru­fung auf eine Emp­feh­lung von 18 der 27 Bis­tü­mer. Dar­in heißt es: „Idea­ler­wei­se ver­zich­ten Sie voll­stän­dig auf eine Tem­pe­rie­rung”. Nur im äußers­ten Not­fall sol­len die Kir­chen hei­zen: „Soll­te eine Grund­tem­pe­rie­rung den­noch zwin­gend not­wen­dig sein, stre­ben Sie eine Begren­zung der Tem­pe­ra­tur auf max. 5 °C an und ver­zich­ten Sie auf Auf­hei­zun­gen zur Nut­zung”. Und dabei sol­len die Kir­chen beach­ten: „Wenn doch auf­ge­heizt wird, beach­ten Sie bit­te, dass die Dif­fe­renz zur Aus­gangs­tem­pe­ra­tur nicht grö­ßer als 5 °C sein soll­te”. Das Bis­tum Regens­burg rät dazu, „die Kir­che zum Got­tes­dienst nicht zusätz­lich auf­zu­hei­zen” und emp­fiehlt den Kir­chen­gän­gern „sich warm anzu­zie­hen und ggf. eine Decke mit­zu­neh­men, die man sich um die Bei­ne legen kann”.

Auch die evan­ge­li­sche Nord­kir­che setzt laut „Bild” auf kal­te Kir­chen. Geheizt wer­den sol­len die Gebäu­de auf nur fünf bis acht Grad. „Mög­li­cher­wei­se gelingt es so sogar, eini­ge Kir­chen gar nicht zu behei­zen”, heißt es in einer Emp­feh­lung der Nord­kir­che an die Gemein­den. Nur teil­wei­se soll es zu den Fest­got­tes­diens­ten auch Son­der­re­gel­lun­gen geben. Dazu zählt laut Zei­tung das Bis­tum Lim­burg, wel­ches bei den besu­cher­stärks­ten Got­tes­diens­ten die Hei­zung stär­ker auf­dre­hen will. Im Pader­bor­ner Dom herrscht dem Bericht zufol­ge im Augen­blick eine Tem­pe­ra­tur von 8,8 Grad Cel­si­us. Die­se soll nicht erhöht wer­den. Weih­bi­schof Domi­ni­cus Mei­er OSB, der an Hei­lig­abend die Christ­met­te um 22:00 Uhr fei­ern wird, hat­te des­halb ange­kün­digt, dass er die Pre­digt-Län­ge anpas­sen wird. Im Ham­bur­ger St. Mari­en-Dom, der Haupt­kir­che des Erz­bis­tum Ham­burg, soll die Tem­pe­ra­tur auf 14 Grad gedros­selt werden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.