Nvidia: GeForce 388.71-Update bringt Treiber-Unterstützung für PUBG

Nvidia

Bei Nvidia hat man nun ein neues Update für die unterstützten GeForce-Grafikkarten herausgebracht. Speziell kommt mit dem GeForce 388.71-Update die Treiber-Unterstützung für das Spiel PUBG.

Der Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen für Personal Computer und Spielkonsolen namens Nvidia hat nun ein neues GeForce-Update mit der Versionsnummer 388.71 für unterstützte Grafikkarten herausgebracht.

Primär wird mit dem neuen Update die Treiber-Unterstützung für das Spiel Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) herausgebracht. Das Spiel erscheint bereits schon am 21. Dezember 2017 um 03:00 Uhr morgens für den PC.

Vor allem die Leistung und Stabilität des Spiels soll damit erhöht werden. Nivida strebt zudem an, eine Wiedergabe des Spiels mit rund 60 FPS. Bei den hohen Spiele-Einstellungen für die Grafik bei einer Full HD-Auflösung soll bereits schon eine GeForce GTX 1060 zum Spielen ausreichen.

Das Update steht – wie immer – über die GeForce Experience-Software zur Verfügung und beträgt beispielsweise bei einer GTX 750 Ti rund 440,50 MB.

PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS [PC Code - Steam]
Bluehole, Inc. - Software Download
29,99 EUR
95,99 EUR
Gigabyte GeForce GTX 1060 GV-N1060WF2OC-3GD Grafikkarte schwarz
Gigabyte - Zubehör
233,99 EUR ab 138,00 EUR

Kommentar hinterlassen zu "Nvidia: GeForce 388.71-Update bringt Treiber-Unterstützung für PUBG"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*