PayPal Beacon – Kon­takt­lo­ses Zah­len mit­tels Bluetooth

PayPal

Auf der Inter­net­prä­senz von PayPal (mitt­ler­wei­le gelöscht, war­um auch immer…) hat man bekannt­ge­ge­ben, dass man nun einen USB Blue­tooth Stick pro­du­ziert hat, mit dem man kon­takt­los Ein­kau­fen täti­gen kann. Das Pro­jekt ist / war auf eng­lisch ver­füg­bar und wird anschei­nend bald zuerst in den USA gestartet.

Der „Bezahl­freund” PayPal hat vor eini­ger Zeit auf ihrer eng­li­schen Web­sei­te (mitt­ler­wei­le gelöscht) bekannt­ge­ge­ben, dass man nun mit­tels PayPal App kon­takt­los bezah­len kann. Rea­li­siert wird es mit einem PayPal USB Blue­tooth Stick, der zum Bei­spiel am PC oder mit­tels Adap­ter an einer Steck­do­se ange­bracht wird.

Der USB Stick strahlt dann im gan­zen Laden sei­ne per­sön­li­che Infor­ma­tio­nen zu dem Händ­ler aus und regis­triert jeden Kun­den der den Laden betritt. Der Ein­kauf wird dann auto­ma­tisch über die PayPal App am Smart­pho­ne getä­tigt, sobald man den Laden verlässt.

Man muss selbst weder irgend­et­was auto­ri­sie­ren, sein Pass­wort ein­ge­ben und / oder das PayPal Pass­wort ein­ge­ben. Das öff­nen der App reicht völ­lig aus.

Auf Wunsch kann man aber ein­stel­len, dass man den Kauf vor­her mit­tels App auto­ri­sie­ren kann für die, die etwas Skep­tisch sind und vor­her noch­mal alles kon­trol­lie­ren möchten.

Zur Anfangs­zeit konn­te sich noch 100 Ent­wick­ler mit­tels For­mu­lar für die Mit­ent­wick­lung bewer­ben. Da aber die kom­plet­te Web­sei­te off­line genom­men wur­de, fällt dies weg.

Man kann damit rech­nen, dass das erst­mals noch in der inter­nen Beta Pha­se steckt und nach und nach bei Händ­lern getes­tet wird. Aller­dings halt nur in den USA. Ob und inwie­weit es für Deutsch­land rea­li­sier­bar oder ver­füg­bar ist, ist der­zeit natür­lich noch nicht bekannt.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.