RKI: Impf­qou­te steigt auf 62,20 und Impf­tem­po wei­ter im Sinkflug

Reklame - Werbung - Tafel - Deutschland Krempelt die Ärmelhoch - Corona-ImpfkampagneFoto: Werbung für die Corona-Impfkampagne, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Zahl der erst­mals ver­ab­reich­ten Dosen ist auf 51,75 Mil­lio­nen ange­stie­gen, ent­spre­chend 62,2 Pro­zent der Bevölkerung.

54,1 Pro­zent haben den vol­len Schutz (Vor­tag: 53,6 Pro­zent), zei­gen Daten des Robert-Koch-Insti­tuts vom Frei­tag. Ins­ge­samt geht die Zahl der täg­li­chen Imp­fun­gen aber immer wei­ter zurück.

Im 7‑Ta­ge-Mit­tel wer­den aktu­ell pro Tag ins­ge­samt rund 80.000 Impf­do­sen für die Erst­imp­fun­gen ver­ab­reicht, das ist das Niveau von Febru­ar. Bei den Zweit­imp­fun­gen liegt das 7‑Ta­ge-Mit­tel bei rund 287.000, etwa 8.000 weni­ger als am Vortrag.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.