Sip­ga­te: Inno­va­ti­ons­vor­sprung bei sim­qua­drat ausgebaut

Sipgate - Freiraum im Büro - Mitarbeiter - Raum - Gladbacher Straße - Düsseldorf Foto: Mitarbeiter von Sipgate in einem Büro (Düsseldorf), Urheber: Sipgate

Sim­qua­drat ist das ers­te Pre­paid-Ange­bot mit Mul­ti-eSIM. So kön­nen Kun­den direkt online bis zu zwölf zusätz­li­che Daten-SIM hinzubuchen.

Die hin­zu­ge­buch­ten eSIM tei­len sich das Daten­vo­lu­men mit dem Haupt­ver­trag. Die Daten-SIM kos­tet monat­lich 4,95 Euro. Für den Ein­satz in eSIM-fähi­gen Gerä­ten wie dem iPad von Apple, dem Sur­face-Tablet von Micro­soft oder der Gala­xy-Watch von Sam­sung ist die SIM inner­halb von Sekun­den start­be­reit – der Ver­sand von Akti­vie­rungs­codes per Post entfällt.

Dank Video-Ident-Ver­fah­ren und eSIM ist sim­qua­drat mit einer Akti­vie­rungs­zeit von durch­schnitt­lich zehn Minu­ten bereits das schnells­te Pre­paid-Ange­bot Deutsch­lands. Noch schnel­ler wird sim­qua­drat ab sofort mit der Online-Aus­weis­funk­ti­on mit Per­so­nal­aus­weis und PIN: Neu­kun­den kön­nen sofort los­le­gen und ihr Kon­to unmit­tel­bar per eID frei­schal­ten. „In Deutsch­land gibt es rund 25 Mil­lio­nen Per­so­nal­aus­wei­se mit akti­ven Chips und in Tests hat sich gezeigt, dass schon jetzt etwa jeder ach­te Neu­kun­de unser Online-Aus­weis­ver­fah­ren nutzt”, sagt sip­ga­te-Geschäfts­füh­rer Tim Mois.

Zusätz­lich hat sip­ga­te die High­speed-LTE-Daten­vo­lu­men bei sim­qua­drat für Bestands- und Neu­kun­den auf­ge­wer­tet: Für 9,95 Euro gibt es jetzt 4 GB statt wie bis­lang 2,5 GB und für 14,95 Euro 6 GB statt 5 GB. Bei­de Tarif­op­tio­nen gel­ten immer für den vol­len Monat und nicht nur für vier Wochen. Bestands­kun­den wer­den auto­ma­tisch auf den ent­spre­chen­den Tarif mit mehr Volu­men umgestellt.

„Wir haben mit sim­qua­drat den Anspruch, der inno­va­tivs­te Pre­paid-Anbie­ter Deutsch­lands zu sein. Wir sind ange­tre­ten, die Vor­tei­le der eSIM für unse­re Kun­den voll­stän­dig zu erschlie­ßen und ihnen ganz neue Funk­tio­nen anzu­bie­ten”, so Tim Mois. „Mit der Ein­füh­rung der Mul­ti-eSIM für iPad, Sur­face und Co. und grö­ße­ren Daten­pa­ke­ten gehen wir den logi­schen nächs­ten Schritt. Und mit dem eID-Ver­fah­ren sor­gen wir dafür, dass der gewähl­te Tarif sofort online bereit steht”. [aff­coups id=„157001”]