Sky: Medienkonzern schaltet einige SD-Sender ab und ersetzt sie mit HD

Sky Hauptsitz - Bayern - München - UnterföhringFoto: Sky Hauptsitz in München (Unterföhring), Urheber: Sky Deutschland GmbH

Der Medienkonzern Sky gab bekannt, dass man im Rahmen der „HD-Offensive“ einige SD-Sender abschaltet. Im Zuge dessen werden dieselben Sender in HD für alle kostenfrei freigeschaltet.

Im Zuge der „HD-Offensive“ hat der Medienkonzern Sky vor, nach und nach bei den Kunden einige SD-Sender abzuschalten und zeitgleich die HD-Sender kostenfrei freizuschalten. Diese Änderung betreffen Kunden mit dem Paketen „Sky Cinema“ und „Sky Starter“.


Kostenlose HD-Sender beim Sky Cinema Paket:

  • E! Entertainment HD
  • Eurosport 1 HD
  • History HD
  • Sky Arts HD
  • TNT Comedy HD
  • Universal HD

Kostenlose HD-Sender beim Sky Starter Paket:

  • 13th Street HD
  • Beate Uhse TV HD
  • Discovery Channel HD
  • Disney Junior HD
  • Fox HD
  • NatGeo Wild HD
  • National Geographic HD
  • Sky 1 HD
  • Spiegel Geschichte HD
  • Syfy HD
  • TNT Serie HD

Für einige Sender gibt es (generell) bei Sky keine SD-Sender, sodass man hier einige HD-Sender als Sky-Kunde generell kostenfrei freigeschaltet bekommt beziehungsweise komplett neu hinzukommen.