Sony: Play­Sta­ti­on Now-Strea­ming soll noch in die­sem Jahr erscheinen

Sony

Aus dem Hau­se Sony Inter­ac­ti­ve Enter­tain­ment hat man ver­lau­ten las­sen, dass der Game-Strea­ming-Dienst Play­Sta­ti­on Now noch die­ses Jahr in Deutsch­land und zwei wei­te­ren Län­dern erschei­nen wird.

Gute Neu­ig­kei­ten für Spie­ler der Play­Sta­ti­on 4: Sony Inter­ac­ti­ve Enter­tain­ment hat ange­kün­digt, dass noch in die­sem Jahr Play­Sta­ti­on Now in Deutsch­land, Frank­reich und in Luxem­burg erschei­nen wird.

Play­Sta­ti­on Now ist – wie bereits schon ein­mal berich­tet – ein Strea­ming-Dienst, mit dem man Gaming-Titel spie­len kann, ohne sie vor­her her­un­ter­zu­la­den. Des­wei­te­ren kann man die­se Spie­le auch auf dem PC spie­len und nicht nur auf der Play­Sta­ti­on 4‑Konsole.

Für den Dienst schließt man ein monat­li­ches Abon­ne­ment ab. Auf der Play­Sta­ti­on Now Web­site hat man außer­dem die Mög­lich­keit, sich für Beta-Tests anzu­mel­den. Dafür benö­tigt man nur sei­ne Online-ID.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.