Telegram – Ab sofort auch offiziell als Desktop Version

Telegram

Ganz still und heimlich veröffentliche Telegram eine offizielle Desktop Version. Gegen Spätabend erhielten die Nutzer eine Nachricht, dass es eine Desktop Version gibt und wie man sie nutzen kann. Die Desktop Version kann man jeweils als eigenes Programm oder auch als Web-Version nutzen.

Nach und nach erhielten die Nutzer von Telegram eine Nachricht, dass es Telegram auch nun für den Desktop gibt. Nicht nur eine www-Version gibt es, sondern auch ein eigener Installier – also ein eigenes Programm für den Rechner.

Offiziell wurde da bisher nichts groß angekündigt, sodass es uns schon leicht wunderte, dass zuerst die Nutzern per Nachricht informiert wurde, statt als eigene Ankündigung oder ähnliches. Aber wie dem auch sei: Unter der Telegram Desktop Webseite findet man alle nötige Informationen dazu.

Die Chats werden zwischen allen Endgeräten – und damit auch die Desktop Version, synchronisiert, sodass man auf keine Chats verzichten muss. Telegram ist ein kostenloser Messenger – eine WhatsApp Alternative, die dauerhaft kostenlos ist.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.

Deine Spende für unabhängigen Journalismus: Unterstütze uns dabei!