Umfra­ge: Mehr­heit für Mas­ken­pflicht bei Demonstrationen

Die Masken fallen - Schild - Demonstration - Corona-Skeptikern - August 2020 - Berlin Foto: Demo von Corona-Skeptikern am 01.08.2020 (Berlin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die über­wie­gen­de Mehr­heit der Bun­des­bür­ger ist zum Schutz vor der Aus­brei­tung des Coro­na­vi­rus für eine Mas­ken­pflicht bei Demonstrationen.

Das ist das Ergeb­nis einer Umfra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts Kantar/Emnid für den Focus. Dem­nach befür­wor­ten 88 Pro­zent der Deut­schen die Ver­pflich­tung, auf einer Demons­tra­ti­on einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Zehn Pro­zent spre­chen sich dage­gen aus. Beson­ders hoch ist die Zustim­mung unter Anhän­gern der SPD mit 98 Pro­zent, gefolgt von Grü­nen (96 Pro­zent), Links­par­tei (95 Pro­zent), FDP (93 Pro­zent) und Uni­on (90 Pro­zent). Ledig­lich unter Anhän­gern der AfD ist die Zustim­mung zu einer Mas­ken­pflicht bei Demons­tra­tio­nen mit 52 Pro­zent ver­gleichs­wei­se gering. Für die Erhe­bung befrag­te Kantar/Emnid am 1. und 2. Sep­tem­ber ins­ge­samt 1.014 Personen.