CDU for­dert Lam­brecht-Ent­las­sung nach Silvester-Video

Ber­lin (dts Nach­rich­ten­agen­tur) – Nach dem umstrit­te­nen Sil­ves­ter-Video von Bun­des­ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin Chris­ti­ne Lam­brecht (SPD) kom­men aus der CDU deut­li­che Ent­las­sungs­for­de­run­gen. „Ich for­de­re, dass Bun­des­kanz­ler Olaf Scholz die rich­ti­gen Schlüs­se zieht”, sag­te Serap Güler, Mit­glied des Ver­tei­di­gungs­aus­schus­ses, am Mon­tag RTL/ntv. „Er muss die Bun­des­ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin aus­wech­seln, um wei­te­ren Scha­den von unse­rem Land abzuwenden.” 

Und wei­ter: „Die­ses Video wür­de nicht in die­ser Schär­fe kri­ti­siert wer­den, wenn es nicht vor­her bereits eini­ge pein­li­che Auf­trit­te gege­ben hät­te, die die Bun­des­ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin mit ihren Auf­trit­ten und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stil gelie­fert hat. Es setzt dem Gan­zen die Kro­ne auf.”

Foto: Sil­ves­ter­vi­deo von Chris­ti­ne Lam­brecht vom 31.12.2022, über dts Nachrichtenagentur

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.