Exper­ten erwar­ten Domi­nanz neu­er Coro­na-Vari­an­te XBB 1.5

Ber­lin (dts Nach­rich­ten­agen­tur) – Füh­ren­de Gesund­heits­exper­ten gehen davon aus, dass die Omi­kron-Vari­an­te XBB.1.5 in Deutsch­land auch in Deutsch­land zur domi­nan­ten Vari­an­te wird. „Bis jetzt war es immer so, dass neue, sehr anste­cken­de Vari­an­ten sich welt­weit aus­ge­brei­tet haben”, sag­te Gerald Gaß, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Deut­schen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft (DKG), der „Rhei­ni­schen Post” (Mitt­wochs­aus­ga­be). „Von daher ist davon aus­zu­ge­hen, dass über kurz oder lang XBB.1.5 auch bei uns die domi­nan­te Vari­an­te wird.” 

Die­se habe natür­lich Aus­wir­kun­gen auf Kran­ken­stän­de und belas­te somit auch die Kran­ken­häu­ser. Die Gefahr einer Kran­ken­haus­über­las­tung sieht Gaß nach eige­nen Anga­ben jedoch zunächst nicht. „Ins­ge­samt rech­nen wir auf Basis der aktu­el­len Infor­ma­tio­nen nicht mit einer völ­lig neu­en Qua­li­tät an Belas­tung durch die Coro­na-Infek­tio­nen”, sag­te er. Wich­tig sei den­noch, die Aus­brei­tung neu­er Vari­an­ten sehr genau zu betrach­ten. Des­halb for­dert die DKG, sowohl Abwas­ser­un­ter­su­chun­gen als auch Sequen­zie­run­gen vor­an­zu­trei­ben, um das Infek­ti­ons­ge­sche­hen zu über­wa­chen. Eine zen­tra­le Rol­le in die­sem Über­wa­chungs­sys­tem spie­len Labo­re, in denen PCR-Tests durch­ge­führt und auf Coro­na-Vari­an­ten hin sequen­ziert wer­den. Micha­el Mül­ler, Vor­sit­zen­der der Akkre­di­tier­ten Labo­re in der Medi­zin (ALM), sag­te der „Rhei­ni­schen Post”: „Auch wenn der­zeit nicht mehr so vie­le PCR-Tests gemacht wer­den wie in frü­he­ren Zei­ten der Pan­de­mie, kön­nen wir wei­ter­hin ein reprä­sen­ta­ti­ves Bild über die Ver­brei­tung ein­zel­ner Coro­na-Vari­an­ten zeich­nen.” Die neue XBB.1.5‑Mutante sei in Deutsch­land ange­kom­men und wer­de sich hier stark aus­brei­ten, wenn sie gegen­über frü­he­ren Omi­kron-Vari­an­ten Vor­tei­le habe. „Dann müs­sen wir auch davon aus­ge­hen, dass sie domi­nant wer­den kann”, sag­te er. „Ich rech­ne nicht damit, dass es zu ein­schrän­ken­den Maß­nah­men kom­men wird, auch wenn die­se soge­nann­te ‘Kraken‘-Variante domi­nant wird in Deutsch­land”, so Müller.

Foto: Posi­ti­ver Coro­na-Test, über dts Nachrichtenagentur

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.