Tote und Ver­letz­te nach Mes­ser­at­ta­cke in Regionalbahn

Hamburg/Brokstedt (dts Nach­rich­ten­agen­tur) – In einem Regio­nal­zug von Kiel nach Ham­burg hat ein Angrei­fer am Mitt­woch­nach­mit­tag gegen 15 Uhr mit einem Mes­ser zwei Men­schen getö­tet und fünf wei­te­re ver­letzt. Der Täter wur­de von der Poli­zei kurz nach sei­ner Tat in Brok­stedt fest­ge­nom­men. Der Bahn­hof wur­de auf­grund der Ermitt­lun­gen gesperrt. 

Es kom­me zu Zug­aus­fäl­len zwi­schen Ham­burg und Kiel bzw. Neu­müns­ter, teil­te die Deut­sche Bahn mit. Die Hin­ter­grün­de der Tat sind noch nicht bekannt.

Foto: Ret­tungs­dienst, über dts Nachrichtenagentur

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.