USA: Joe Biden ver­kün­det Flug­ver­bot für rus­si­sche Airlines

Airbus - Europäischer Flugzeughersteller - Flugzeug - CockpitFoto: Cockpits eines Airbus, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die USA schlie­ßen ihren Luft­raum für rus­si­sche Air­lines. Das sag­te US-Prä­si­dent Joe Biden am Diens­tag in sei­ner Rede zur Lage der Nation.

„Wenn Dik­ta­to­ren kei­nen Preis für ihre Aggres­si­on bezah­len, rich­ten sie noch mehr Schä­den an”, sag­te Biden. Das sei eine Leh­re der Geschich­te. Putin sei dank der umfang­rei­chen Sank­tio­nen vie­ler Län­der der Welt nun iso­liert. Gleich­wohl wür­den US-Trup­pen nicht in den Krieg in der Ukrai­ne ein­grei­fen. Ledig­lich wenn Russ­land einen NATO-Part­ner angrei­fe, wer­de „jedes Inch” ver­tei­digt, so der US-Präsident.

Der Russ­land-Ukrai­ne-Kon­flikt nahm nur einen rela­tiv klei­nen Teil zu Beginn sei­ner Rede ein. Biden sprach anschlie­ßend über ver­meint­li­che wirt­schaft­li­che Erfol­ge, das Schaf­fen von Arbeits­plät­zen und Infra­struk­tur­pro­jek­te im Inland.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.