AfD: Chru­pal­la und Wei­del zu Frak­ti­ons­chefs gewählt

Alice Weidel - AfD-Fraktionschefin - Politikerin - AfDFoto: Die AfD-Fraktionschefin Alice Weidel, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ali­ce Wei­del und Tino Chru­pal­la sind als Vor­sit­zen­de der AfD-Bun­des­tags­frak­ti­on gewählt worden.

Das teil­ten sie am Don­ners­tag­abend mit. „Wir wur­den mit zwei Drit­teln der abge­ge­be­nen Stim­men gewählt”, sag­te Chru­pal­la. Zudem sei Alex­an­der Gau­land zum Ehren-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den gewählt worden.

Auf die Fra­ge, ob sie auch ange­sichts der Zahl an Nein-Stim­men mit dem Abstim­mungs­er­geb­nis zufrie­den sei, sag­te Wei­del: „Das sind Abstim­mungs­er­geb­nis­se, die man akzep­tie­ren muss. Das liegt auch an der Zusam­men­set­zung der Frak­ti­on und damit müs­sen wir jetzt arbei­ten”. Man wol­le so wei­ter­ar­bei­ten wie bis­her und müs­se die stra­te­gi­sche Aus­rich­tung bera­ten, soll­te die CDU in die Oppo­si­ti­on gehen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.