Ber­lin: Bun­des­ka­bi­nett beschließt Locke­run­gen für Geimpfte

Danke an alle die weiter die Regeln einhalten - Jetzt zählt das wir - Bundesregierung - Werbung - Plakat - Öffentlichkeit - BerlinFoto: Werbung der Bundesregierung in Coronakrise (Berlin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Das Bun­des­ka­bi­nett hat eine Ver­ord­nung für mehr Frei­hei­ten für voll­stän­dig Geimpf­te und Gene­se­ne auf den Weg gebracht.

Für die­se Grup­pe neh­me man Grund­reichs­ein­schrän­kun­gen in Bezug auf Kon­takt- und Aus­gangs­be­schrän­kun­gen zurück, sag­te Bun­des­jus­tiz­mi­nis­te­rin Chris­ti­ne Lam­brecht am Diens­tag in Ber­lin. Die­se Ein­schrän­kun­gen wer­de man dem­nach in Zukunft nicht mehr haben.

Geimpf­te und gene­se­ne Per­so­nen sol­len zudem mit Getes­te­ten gleich­ge­stellt wer­den. Dies sei ein „wich­ti­ger Schritt zur Nor­ma­li­tät”, so die SPD-Poli­ti­ke­rin. Bun­des­tag und Bun­des­rat müs­sen der Ver­ord­nung noch zustim­men. Sie könn­te ab dem Wochen­en­de in Kraft treten.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.