Ber­lin: Koali­ti­ons­aus­schuss für Mitt­woch geplant

Koalitionsvertrag - Unterschriften - CDU - CSU - SPD - 2018-2021Foto: Unterschriften unter Koalitionsvertrag 2018-2021, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Spit­zen von Uni­on und SPD wol­len sich am Mitt­woch offen­bar im Koali­ti­ons­aus­schuss bera­ten. Das berich­tet die „Rhei­ni­sche Post” unter Beru­fung auf Parteikreise.

Den Anga­ben zufol­ge sol­len der Umgang mit der Aus­brei­tung des Coro­na­vi­rus sowie Maß­nah­men für Wirt­schaft und Gesell­schaft eini­ge der The­men auf der Tages­ord­nung sein.

Auch die Ein­füh­rung der Grund­ren­te und eine Absen­kung der Mehr­wert­steu­er könn­ten The­ma wer­den, hieß es. Der Koali­ti­ons­aus­schuss ist den Infor­ma­tio­nen der Zei­tung zufol­ge für die Abend­stun­den geplant.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.