Berl­ni: See­hofer ruft zu Auf­nah­me von Flücht­lings­kin­dern auf

Flüchtlinge - Migranten - Frau - Kind - Grenzzaun - Personen - Wiese - Gras - KopftuchFoto: Flüchtlinge vor einem Grenzzaun, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Horst See­hofer hat die ande­ren euro­päi­schen Staa­ten auf­ge­ru­fen, eben­falls unbe­glei­te­te min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge in ihre Län­der auszufliegen.

„Deutsch­land hält Wort und zeigt Soli­da­ri­tät. Grie­chen­land braucht unse­re Unter­stüt­zung: beim Schutz der EU-Außen­gren­ze, bei der Ver­bes­se­rung der Situa­ti­on in den Flücht­lings­la­gern vor Ort und beim Schutz der Schwächs­ten”, sag­te See­hofer der „Bild am Sonntag”.

Er gehe davon aus, „dass unse­re euro­päi­schen Part­ner damit begin­nen, ihre Zusa­gen nun eben­falls sobald wie mög­lich umzu­set­zen”. In der Migra­ti­ons­po­li­tik gehör­ten Ord­nung und Huma­ni­tät zusam­men, sag­te der Innen­mi­nis­ter. Am Sams­tag­vor­mit­tag wird das Flug­zeug mit den jun­gen Flücht­lin­gen aus Grie­chen­land Rich­tung Deutsch­land star­ten, berich­tet die Zeitung.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.